Herzlich Willkommen bei der SPD Aunkirchen


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, schön, dass Sie uns besuchen!

Ich freue mich, Sie auf den Seiten des SPD-Ortsvereins Aunkirchen im Internet begrüßen zu dürfen. An dieser Stelle dürfen wir Ihnen Aktuelles und Auszüge aus der in den vergangenen Jahren geleisteten Arbeit der Aunkirchner SPD präsentieren. Seit 1908 setzt sich die SPD Aunkirchen in der Kommunalpolitik für die Menschen in Aunkirchen und Umgebung ein.

Politik lebt vom Mitmachen. Deshalb freuen wir uns über Kommentare, Diskussionsbeiträge - und natürlich über Ihre aktive Mitgliedschaft.

Anregungen, Wünsche, Kritik können Sie gerne im Gästebuch hinterlegen. Gern würden wir sie auch in unserer traditionellen Mittwochsrunde begrüßen (siehe Auswahl > Termine).

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre!

Herzliche Grüße

Ihr

Siegfried Steinbauer
Vorsitzender SPD-Aunkirchen

 

 

 

21.02.2019 in Ortsverein

Bericht von der letzten Politrunde im Februar

 

Vilshofen an der Donau. Bei der letzten Politrunde des SPD OV Aunkirchen im Monat Februar befasste man sich neben den kommunalpolitischen Themen in der Stadt Vilshofen an an der Donau und den

bekannten Ortsthemen aus Aunkirchen mit zwei in Kürze anstehendenn Punkten ganz intensiv.

Erstens mit der anstehenden Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des SPD OV Aunkirchen und wie es personell in Aunkirchen weitergeht und der im nächsten Jahr im März anstehenden Kommunalwahl . Hierbei ging es um die Aufstellung von geeigneten Kandidaten für die Kommunalwahl 2020. Di beiden Stadträte Siegfried Steinbauer und Robert Heininger und Otto Weinthaler eklärten sich zur erneuten Kandidatur bereit.

Man hatte bei der Diskussion allgemein den Eindruck, dass viele Personen und besonders junge Leute, die sich in Vereinen, Verbänden und Parteien angagieren wollen, dies meist nicht stur in Ämtern oder Posten tun möchten, sondern meist nur punktuell bei Veranstaltungen und Events mitarbeiten wollen.

05.02.2019 in Ortsverein

wichtig!! Nächste Politrunde

 

AmMittwoch 13.03.2019, 19.30 Uhr Vilshofen an der Donau,

Restaurant "Zorbas" Stadtplatz.

30.01.2019 in Ortsverein

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen und Ehrungen

 

Freitag, 29.03.2019, 19.30 Uhr in Aunkirchen, Aumonte Stub`n

14.11.2018 in Veranstaltungen

40. Schafkopfturnier der SPD-OV Aunkirchen - 1. Bgm. Florian Gams gratulierte

 
Sieger mit Turnierleiter Otto Weinthaler, 1.Bürgermeister Florian Gams und 2.Vorstand und Stadtrat Robert Heininger

Aunkirchen (eb). Das traditionelle Schafkopfturnier des SPD-OV Aunkirchen vermeldete mit 104 Teilnehmern wieder einen sehr guten Besuch.

Aus Nah und Fern waren die "Kartler" angereist, um einen Preis zu gewinnen. Darunter auch die beiden 1. Bürgermeister Florian Gams aus

Vilshofen an der Donau, Willi Wagenpfeil aus Hofkirchen und der 3. Bürgermeister Fritz Lemberger aus Alkofen.

Sieger des 40. Schafkopfturnieres wurde Helmut Schwarz mit 53 Punkten. Er nahm sich den Geldpreis von 300 Euro. Den 2.Platz erspielte

sich Hans Dunst mit 47 Punkten (Geldpreis 150 Euro). Mit 47 Punkten wurde Paul Liebenau Dritter und freute sich auf 100 Euro. Die Bundes-

tagsfahrt für zwei Personen nach Berlin, gestiftet von MdB Florian Pronold, ging an den 4. Sieger Georg Glashauser aus Hengersberg. Über

50 Euro Geldpreis freute sich Gabi Stocker aus Hofkirchen ( 5.Platz).

Insgesamt wurden über 50 wertvolle Preise an die Schafkopfer vergeben, darunter eine von MdL Christian Flisek gestiftete Fahrt zum Landtag.

Diese Fahrt hat Stefan Hartl gewonnen.

Jede der teilnehmenden Frauen erhielt außerdem schon vor Spielbeginn eine Flasche Sekt, die von der SPD Stadträtin Sigrid Huber gespendet wurden.

2.Vorstand des OV Aunkirchen und Stadtrat Robert Heininger, 1.Bürgermeister Florian Gams und Turnierleiter Otto Weinthaler gratulierten den Siegern.

08.11.2018 in Allgemein

Heinrich Salatmeier feierte seinen 60. Geburtstag

 
Auf dem Bild von links: Rudi Salatmeier, Heinrich Salatmeier, 2.Vorstand und Stadtrat Robert Heininger, Dieter Ratz, Chr

Heinerl ist seit 1980 SPD Mitglied
Heinerl gehört dem bekannten Salatmeier Clan an, insgesamt sind 13 Salatmeier bei der SPD Aunkirchen.
Da Ur-Opa von Heinerl hat 1908 den SPD Ortsverein gegründet. Nach dem 2. Weltkrieg hat er ihn wieder gegründet
ab 1979 war sein Papa Vorstand des Vereins und gleichzeitig Stadtrat der Stadt Vilshofen an der Donau
ab 1985 folgte Großcousin Wolfgang Salatmeier als 1. Vorsitzender, Stadtrat und Kreisrat
seit 1999 ist Siegfried Steinbauer der 1.Vorsitzende und zugleich Stadtrat der Stadt Vilshofen an der Donau
 
Highlight war 1980 in Dortmund: Die Familie Salatmeier errang den 2. Platz im Wettbewerb "Die Familie mit den meisten SPD
Mitgliedern Deutschlands".

SPD Aunkirchen sagt danke für die Einladung.

15.03.2019 07:31 AG Selbst Aktiv begrüßt die Einigung der Regierungskoalition zum Wahlrecht für Menschen mit Behinderungen
Anlässlich der Einigung der Koalition erklärt der Vorsitzende von Selbst Aktiv Karl Finke: Das Bundesverfassungsgericht hatte mit seinem Urteil vom 29. Januar 2019 die Aufrechterhaltung von Wahlrechtsausschlüssen für Menschen, die unter Vollbetreuung aller Angelegenheiten stehen, für verfassungswidrig erklärt. Dies gilt auch für Straftäter, die wegen Schuldunfähigkeit in einem geschlossenen psychiatrischen Krankenhaus untergebracht sind. Die Karlsruher

13.03.2019 20:29 „Europa muss politischer werden“
Exklusiv-Interview mit Vizekanzler Olaf Scholz Der Bundesfinanzminister erläutert für spdfraktion.de das sozialdemokratische Konzept eines sozialen Europas und begründet, weshalb eine Reform des Sozialstaates notwendig ist. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

10.03.2019 21:19 Achim Post zum „Europa-Konzept“ der CDU-Vorsitzenden
Echter Fortschritt für ein starkes und gerechteres Europa sieht anders aus. Kramp-Karrenbauers Antwort auf Macron lasse jeden sozialen Gestaltungsanspruch für Europa vermissen, kritisiert SPD-Fraktionsvize Achim Post. Dabei seien europäische Mindestlöhne Teil des Koalitionsvertrages. Frau Kramp-Karrenbauers Antwort auf Präsident Macron ist in vielen Punkten schlicht und einfach eine Absage. Echter Fortschritt für ein starkes und gerechteres Europa

Ein Service von websozis.info

Suchen

Besucher:378425
Heute:25
Online:1