104 Kartler beim Schafkopfturnier der SPD

Veröffentlicht am 14.11.2022 in Ortsverein

Dieter Ratz, Stefan Mader, Adi Lenz, Otto Weinthaler, Franz Berger, Franz Moser, Robert Heininger

Das 42. Schafkopfturnier des SPD-Ortvereins Aunkirchen um Vorsitzender und Stadtrat Robert Heininger (r.) vermeldet mit 104 Teilnehmern einen guten Besuch.

Aus Nah und Fern waren die „Kartler“ angereist, um einen der vielen wertvollen Preise zu gewinnen. Eine viertägige Berlinreise für zwei Personen, gestiftet von MdB Johannes Schätzl, gewann der 2. Sieger Uwe Artmeier aus Metten. Der Turniersieger Franz Berger aus Aidenbach wählte den Geldpreis in Höhe von 300 €.

Weitere Geldpreise gewannen Adi Lenz, Klaus Kostermann und Stefan Mader. Eine Landtagsfahrt, gestiftet von MdL Christian Flisek, erspielte sich Franz Moser. Insgesamt wurden 45 schöne Preise an die Schafkopfer vergeben. Jede der 15 teilnehmenden Frauen erhielt vor Spielbeginn ein Start-Geschenk vom 2.Vorsitzenden Dieter Ratz (l.). Geleitet hatte das Turnier Otto Weinthaler (4.v.l.).

 

Foto: Simon Ratz

 

23.05.2024 18:00 Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern
Das Bundeskabinett hat am 22.05.2024 den von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) vorgelegten Gesetzentwurf zur Reform der ambulanten Gesundheitsversorgung beschlossen. Damit soll der strukturelle Notstand von Hausarztpraxen insbesondere in ländlichen Regionen abgefedert werden. Dagmar Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende: „Die gesundheitliche Versorgung der Patientinnen und Patienten muss dringend gestärkt werden. Schon heute haben Menschen Probleme einen Termin beim… Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern weiterlesen

20.05.2024 17:17 Unser Land von Bürokratie entlasten
Der Bundestag hat am 17.05. das Bürokratieentlastungsgesetz in 1. Lesung beraten. Damit beginnt das parlamentarische Verfahren, an dessen Ende eine deutliche Entlastung für unsere Wirtschaft und Bevölkerung stehen wird. Esra Limbacher, Mittelstandsbeauftragter und zuständiger Berichterstatter im Rechtsausschuss: „Mit der 1. Lesung im Bundestag starten wir im Parlament in die Beratungen zum Bürokratieentlastungsgesetz. Die Bundesregierung hat… Unser Land von Bürokratie entlasten weiterlesen

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:378430
Heute:11
Online:1

Besucherzähler

Besucher:378430
Heute:11
Online:1

Suchen

Besucher:378430
Heute:11
Online:1