116 Kartler beim Schafkopfturnier der SPD

Veröffentlicht am 30.11.2023 in Ortsverein

Foto von D.Salatmeier


Das 43. Schafkopfturnier des SPD Ortsvereins Aunkirchen um Vorsitzender und Stadtrat Robert Heininger war mit 116 Teilnehmern gut besucht. Vorsitzender Robert Heininger begrüßte unter den
Schafkopfern auch den 3. Bgm Fritz Lemberger, den Stadtrat Markus Kühnert und den 1. Bgm. von Aldersbach, Harry Mayrhofer.

Mit dem bewährten Team wurde dieses Turnier flott und reibungslos durchgeführt.
Eine viertägige Berlinreise für zwei Personen, gestiftet von MdB Johannes Schätzl, gewann der Zweitplatzierte Hans Springer (4.v.l.) aus Baumgarten. Turniersieger Reinhold Scheibenzuber ( 2.v.l.) aus Fürstenzell wählte den Geldpreis in Höhe von 300 €. Weitere Geldpreise gewannen Stefan Hartl (1.v.l.) aus Aicha v.W., Thomas Pflie (3.v.r.) aus Fürstenzell und Harry Mayrhofer aus Aldersbach. Insgesamt wurden 47 Preise an die Schafkopfer vergeben. Jede der 20 teilnehmenden Frauen erhielt vor Spielbeginn ein Start-Geschenk. Geleitet wurde das Turnier von Otto Weinthaler (3.v.l.)

 

Kommentare

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

15.02.2024 06:09 Den Filmstandort Deutschland stärken
Die vorgestellten Referentenentwürfe zur tiefgreifenden Reform des Filmförderungsgesetzes bieten eine gute Grundlage für die weiteren Beratungen. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt insbesondere die Zielsetzungen und Kernpunkte der Reform – wie verlässliche Förderung, bessere Beschäftigungsbedingungen, die Reduzierung bürokratischer Hürden und die Steigerung von Transparenz sowie Effizienz. Helge Lindh, kultur- und medienpolitischer Sprecher: „Die Pläne zur Stärkung der Autonomie… Den Filmstandort Deutschland stärken weiterlesen

14.02.2024 22:08 Dirk Wiese zum Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus
Rechtsstaat noch wehrhafter machen Es geht mehr denn je darum, unsere offene Gesellschaft gegen ihre Feinde zu verteidigen. Unser Rechtsstaat muss sich mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln gegen Rechtsextremisten wehren. Bundesinnenministerin Nancy Faeser hat dafür heute weitere effektive Maßnahmen vorgestellt. „Hunderttausende Menschen gehen seit Wochen gegen Hass und Hetze auf die Straße und… Dirk Wiese zum Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus weiterlesen

11.02.2024 12:30 SETZE EIN ZEICHEN GEGEN RECHTSEXTREMISMUS!
Rechtsradikale Kräfte werden immer stärker. Wir müssen dagegen halten – jede und jeder Einzelne von uns. Doch was tun, wenn uns im Alltag Hass und Hetze begegnen? Vom Widerspruch am Stammtisch über Engagement in Organisationen bis zur Unterstützung von Betroffenen: Werde aktiv und setze ein Zeichen für Toleranz und Respekt. Kämpfe mit uns für eine… SETZE EIN ZEICHEN GEGEN RECHTSEXTREMISMUS! weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:378430
Heute:41
Online:1

Besucherzähler

Besucher:378430
Heute:41
Online:1

Suchen

Besucher:378430
Heute:41
Online:1