40. Schafkopfturnier der SPD-OV Aunkirchen - 1. Bgm. Florian Gams gratulierte

Veröffentlicht am 14.11.2018 in Veranstaltungen

Sieger mit Turnierleiter Otto Weinthaler, 1.Bürgermeister Florian Gams und 2.Vorstand und Stadtrat Robert Heininger

Aunkirchen (eb). Das traditionelle Schafkopfturnier des SPD-OV Aunkirchen vermeldete mit 104 Teilnehmern wieder einen sehr guten Besuch.

Aus Nah und Fern waren die "Kartler" angereist, um einen Preis zu gewinnen. Darunter auch die beiden 1. Bürgermeister Florian Gams aus

Vilshofen an der Donau, Willi Wagenpfeil aus Hofkirchen und der 3. Bürgermeister Fritz Lemberger aus Alkofen.

Sieger des 40. Schafkopfturnieres wurde Helmut Schwarz mit 53 Punkten. Er nahm sich den Geldpreis von 300 Euro. Den 2.Platz erspielte

sich Hans Dunst mit 47 Punkten (Geldpreis 150 Euro). Mit 47 Punkten wurde Paul Liebenau Dritter und freute sich auf 100 Euro. Die Bundes-

tagsfahrt für zwei Personen nach Berlin, gestiftet von MdB Florian Pronold, ging an den 4. Sieger Georg Glashauser aus Hengersberg. Über

50 Euro Geldpreis freute sich Gabi Stocker aus Hofkirchen ( 5.Platz).

Insgesamt wurden über 50 wertvolle Preise an die Schafkopfer vergeben, darunter eine von MdL Christian Flisek gestiftete Fahrt zum Landtag.

Diese Fahrt hat Stefan Hartl gewonnen.

Jede der teilnehmenden Frauen erhielt außerdem schon vor Spielbeginn eine Flasche Sekt, die von der SPD Stadträtin Sigrid Huber gespendet wurden.

2.Vorstand des OV Aunkirchen und Stadtrat Robert Heininger, 1.Bürgermeister Florian Gams und Turnierleiter Otto Weinthaler gratulierten den Siegern.

 

02.07.2020 16:35 Die Grundrente kommt! Respekt!
Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Wer 33 Jahre lang in die Rentenkasse eingezahlt hat, hat künftig Anspruch auf die Grundrente, wenn ansonsten die Rente zu niedrig wäre. Auch Jahre, in denen die eigenen Kinder erzogen oder Angehörige

29.06.2020 16:36 Kinderbonus ist beschlossene Sache
Der Deutsche Bundestag hat heute den Kinderbonus zusammen mit weiteren Teilen des Konjunkturpaktes beschlossen. Vorbehaltlich der Zustimmung des Bundesrats werden im September 200 Euro und im Oktober 100 Euro automatisch zum Kindergeld ausgezahlt. In Kombination mit weiteren Maßnahmen wie zum Beispiel der Senkung der Mehrwertsteuer und dem erhöhten Entlastungsbetrag für Alleinerziehende werden Familien spürbar mehr

27.06.2020 16:21 Ausbildungsplatzoffensive für den Öffentlichen Dienst
Um die besten Köpfe für den Öffentlichen Dienst zu gewinnen, muss der Bund als Arbeitgeber noch attraktiver werden. Die SPD-Fraktion fordert eine Ausbildungsplatzoffensive für den Öffentlichen Dienst. Insbesondere das Bundesinnenministerium und das Bundesverteidigungsministerium sind hier gefragt. „Altersbedingte Abgänge und unzureichende Ausbildungskapazitäten sorgen im Öffentlichen Dienst für große Herausforderungen. Sie müssen gemeistert werden, wenn wir die

Ein Service von websozis.info

Suchen

Besucher:378425
Heute:30
Online:1