01.12.2008 in Presse

SPD-Schafkopfen 2008

 

Das traditionelle Schafkopfturnier des SPD-Ortsvereins Aunkirchen, das bereits zum 30. Mal stattfand, vermeldete wieder einen großartigen Besuch. Aus Nah und Fern waren die Kartler angereist, um einen Preis zu gewinnen. Eine viertägige Berlinfahrt für zwei Personen, gestiftet von der Schirmherrin MdB Jella Teuchner, heimste Albert Wagner (rechts) beim Schafkopfturnier des SPD-Ortsverbandes Aunkirchen ein. Mit 113 Punkten erreichte er den 2. Platz. Der 1. Platz ging an Alfred Stockinger (2.v.r.) der 154 Punkte erreichte. Er erhielt den Geldpreis in Höhe von 300 Euro. 200 Euro für den dritten Platz gingen an Alfred Kusser (3.v.r.). Der Viertplatzierte Günther Dichtl (l.) durfte sich über 100 Euro freuen. Insgesamt wurden über 80 wertvolle Preise an die Schafkopfer vergeben, darunter eine von MdL Bernhard Roos gestiftete Fahrt zum Landtag. Jeder der 18 teilnehmenden Frauen erhielt außerdem vor Spielbeginn eine Flasche Sekt. Der SPD-Ortsvereinsvorsitzende und Stadtrat Siegfried Steinbauer (2.v.l.) verfolgte die Spiele, die unter der Leitung von Otto Weinthaler (4.v.l.) an 36 Tischen ausgetragen wurden, und gratulierte mit diesem zusammen den späteren Siegern.

31.01.2008 in Presse

Über Gemeinderecht informiert

 

Schalding l.d.D. Die SPD-Bürgermeister Willi Wagenpfeil, Erich Hallhuber und Manfred Riedl und der SPD-Kreistagsfraktionschef Klaus Jeggle informierten am vergangenen Samstag im Gasthaus Öller über das Gemeinderecht. Auch eine Delegation aus Vilshofen nahm an der Schulung des SPD-Unterbezirkes teil. „Das Seminar ist eine gute Möglichkeit, sich Tipps von den Profis zu holen“, so Florian Gams, der sowohl für den Stadtrat in Vilshofen als auch für den Kreistag kandidiert.

23.05.2024 18:00 Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern
Das Bundeskabinett hat am 22.05.2024 den von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) vorgelegten Gesetzentwurf zur Reform der ambulanten Gesundheitsversorgung beschlossen. Damit soll der strukturelle Notstand von Hausarztpraxen insbesondere in ländlichen Regionen abgefedert werden. Dagmar Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende: „Die gesundheitliche Versorgung der Patientinnen und Patienten muss dringend gestärkt werden. Schon heute haben Menschen Probleme einen Termin beim… Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern weiterlesen

20.05.2024 17:17 Unser Land von Bürokratie entlasten
Der Bundestag hat am 17.05. das Bürokratieentlastungsgesetz in 1. Lesung beraten. Damit beginnt das parlamentarische Verfahren, an dessen Ende eine deutliche Entlastung für unsere Wirtschaft und Bevölkerung stehen wird. Esra Limbacher, Mittelstandsbeauftragter und zuständiger Berichterstatter im Rechtsausschuss: „Mit der 1. Lesung im Bundestag starten wir im Parlament in die Beratungen zum Bürokratieentlastungsgesetz. Die Bundesregierung hat… Unser Land von Bürokratie entlasten weiterlesen

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:378430
Heute:12
Online:2

Besucherzähler

Besucher:378430
Heute:12
Online:2

Suchen

Besucher:378430
Heute:12
Online:2